Lerasept VET COC 10kg Kanister

Lerasept VET COC 10kg Kanister

Normaler Preis
€154,80
Sonderpreis
€154,80
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Sicherheitsdatenblatt, technisches Datenblatt

Lerasept® VET COC
Flächendesinfektionsmittel zur
Parasitenbekämpfung
- BAuA Reg.- Nr.: N-80828
- Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch Etikett und Produktinformation lesen.


Produktbeschreibung:
Lerasept® VET COC ist ein Flächendesinfektionsmittel - Konzentrat für die
sichere Bekämpfung von Dauer- und Entwicklungsformen von
Endoparasiten wie Kokzidien und Askariden sowie Chlostridien - Giardien
und Kryptosporidien.
Lerasept® VET COC wird bei der Parasiten- und Mikrobenbekämpfung in
Tierställen - Stalleinrichtungen - Tierheimen sowie bei Transportfahrzeugen
erfolgreich eingesetzt. Dank seiner speziellen Wirkstoffkombination zeigt
Lerasept® VET COC auch eine hervorragende bakterizide und viruzide
Wirkung.
- Stark gegen Kokzidien und Spulwurmeier
- Breite mikrobiozide Wirkung
- Wirtschaftliche Anwendung

Details:

Technische Daten:
Form: flüssig
Farbe: gelblich bis orange
Dichte: ca. 1 -14 g/cm3
pH-Wert (10 g/l): 1 -9 – 2 -5
Kälteempfindlichkeit: ab 0 °C

Wichtige Inhaltsstoffe:


Chlorkresol (250 g/kg) - Ameisensäure (75 g/kg) - Tenside - Lösungsvermittler
Anwendung: Lerasept® VET COC ist mit Sprühlanzen - Sprühanlagen - Handspritzen
oder auch Schaumgeräten einsetzbar.

Die zu behandelten Flächen müssen gut gereinigt und möglichst trocken sein.
Einsatzmenge: 400 ml/m2


Materialverträglichkeit:
Metalle: Anwendungslösung geeignet für alle säurebeständigen Materialien.
Kunststoffe: Anwendungslösung geeignet für alle säurebeständigen Materialien.
Bei allen anderen Werkstoffen sind Vorversuche an geeigneten Stellen
durchzuführen.


Sicherheitshinweise:


Die beim Umgang mit diesem Produkt relevanten Gefahrenhinweise und
Sicherheitsratschläge entnehmen Sie bitte dem Sicherheitsdatenblatt.
Evtl. zu viel entnommenes Produkt darf niemals in das
Originalgebinde zurückgefüllt werden.


Abwasserverhalten:


Bei bestimmungsgemäßer Anwendung und Einhaltung eventuell
gegebener örtlicher Vorschriften sind uns keine nachteiligen Auswirkungen
auf die Umwelt bekannt geworden.
Lagerhinweise: In gut verschlossenen Gebinden kühl und trocken lagern. Frost und
Hitzeeinwirkung vermeiden. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
Für industrielle und professionelle Anwender."